B.dac

DIGITAL/ANALOG-WANDLER

Der B.dac ist unser D/A-Wandler in der höchsten Qualitätsstufe.

Das Ergebnis ist ein langfristig ausgereiftes Entwicklungskonzept, welches die Synergien der geeignetsten Komponenten auf der Suche nach Perfektion beinhaltet.

Die perfekte Ausgewogenheit ohne Klangverfärbungen, die ihn kennzeichnen, erlauben es dem B.dac, in jeder bestehenden Anlage integriert zu werden. Die Wiedergabe ist unabhängig vom Musikstil sehr feinfühlig im Ausdruck.

Vollständige Eliminierung von Jitter

Der B.dac ist mit unserer patentierten SJR “Source Jitter Removal”-Technologie ausgestattet. die den Jitter aus dem digitalen Eingangssignal vollständig entfernt. Diese Technologie SJR entfernt vollständig die zeitlichen Abweichungen (Jitter), die bei der Übertragung von digitalen Signalen auftreten. Der SJR ist zu 100% effizient, unabhängig von der Quelle und garantiert eine beispiellose Digital-Analog-Konvertierungsqualität.

Design

Entsprechend seiner Exklusivität hat der B.dac ein edles und raffiniertes Design. In der CNC-gefrästen Aluminium-Frontplatte sind kugelgelagerte Drehknöpfe integriert.

Stromversorgung

Das Netzteil des B.dac verwendet zwei separate Ringkerntransformatoren, einen für die digitale und einen für die analoge Komponente.

Jede Stufe (DSP, Clock, DAC, Endstufen, DC-Servo) hat ihre eigene Regelung, um Störphänomene zu vermeiden.

Oversampling

Der B.dac verwendet einen intern entwickelten linearen Phasen-Oversampling-Filter. Er wurde optimiert, um die für diese Art von Filter typischen Vor-Echophänomene zu vermeiden und das Impulsverhalten zu erhalten.

Ausgangsstufe

Um die Genauigkeit des Zeitverhaltens zu erhalten, werden Filter mit geringer Phasenabweichung verwendet, wodurch die Dynamik und die Mikro-Information erhalten bleiben.


 

ALLGEMEINE MERKMALE
Power supply Ab Werk eingestellt: 220-230V oder 100-115V, 50-60Hz
Abmessungen 450x375x91mm
Gewicht 7,4kg
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
Gesamtkapazität der Netzteilstufe > 80 000µF
Regelung der Netzteileinheit Eigenentwicklung
Umwandlungsart multibit sigma-delta
Taktverwaltung SJR
DIGITALEINGÄNGE
Anschlüsse 2x SPDIF, 2x Toslink, 1x AES/EBU, 1x USB (typ B)
USB (typ B)
Betriebsmodus asynchron
Unterstützte Formate PCM (incl. DXD), DSD, DSD over PCM (DoP)
Abtastfrequenz (PCM) 44.1kHz, 48kHz, 88.2kHz, 96kHz, 176.4kHz, 192kHz, 352.8kHz (DXD), 384kHz
Auflösung (PCM) 16, 24, 32 bits
Abtastfrequenz (DSD) 2.8224MHz (DSD64), 5.7648MHz (DSD128), 11.2896MHz (DSD256)
Abtastfrequenz (DSD over PCM) 2.8224MHz (DSD64), 5.7648MHz (DSD128)
SPDIF und AES/EBU
Unterstütztes Format PCM
Abtastfrequenz (PCM) 44.1kHz, 48kHz, 88.2kHz, 96kHz, 176.4kHz, 192kHz
Auflösung (PCM) 16, 24 bits
Toslink
Unterstütztes Format PCM
Abtastfrequenz (PCM) 44.1kHz, 48kHz, 88.2kHz, 96kHz
Auflösung (PCM) 16, 24 bits
ANALOGAUSGÄNGE
Symetrisch
Anschlüsse XLR
Ausgangsimpedanz 100 Ohms
Asymetrisch
Anschlüsse RCA
Ausgangsimpedanz 75 Ohms